2024

 Ostern 2024

Sonder-Öffnungszeiten in der Osterwoche 2024:

Mittwoch, 27. März, Karsamstag,  30. März und Ostermontag, 1. April 2024 ist das Museum jeweils zu den gewohnten Zeiten von 14.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

Am Karfreitag, 29. März und Ostersonntag, 31. März 2024 bleibt das Musem geschlossen.

 

25. Februar 2024

Volles Haus zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung

„Kaffeeklatsch im Kinderzimmer - Villory & Boch-Miniatur-Geschirr aus der Sammlung Adler"

Zur Eröffnung der neuen Ausstellung konnten wir am heutigen Sonntag fast 80 interessierte Besucher und Besucherinnen begrüßen.

V&B - Feldblume  Café Bistro Coesima  Ausstellungseröffnung 25.02.2024  V & B Biedermeier um 1825

Unter den Gästen war auch Bürgermeisterin Eliza Diekmann, die sich viel Zeit für die Ausstellung nahm. Die Bürgermeisterin wird übrigens am Freitag, 1. März zwischen 15:00 und 16:30 Uhr erneut im Museum sein, dann heißt es dort „Auf ‘nen Kaffee mit Eliza“.

 

5. Februar 2024

Wir bauen um!
Wegen Um- und Aufbauarbeiten bleibt unser Museum vom 5.  bis 24. Februar 2024 für das Publikum geschlossen. Während der knapp dreiwöchigen Schließung wird vor allem der Spielbereich im Museum grundlegend überarbeitet. Ab dem 25. Februar öffnen wir mit der neuen Sonderausstellung "Kaffeeklatsch im Kinderzimmer" wieder die Türen.

7. Januar 2024

Titel
  
 
 
... und unsere Besucher auch: rund 300 Gäste haben unsere Ausstellung bisher gesehen!
Daher gehen wir in die Verlängerung bis nach Maria Lichtmeß. Am Sonntag 4. Februar 2024 schließt unsere Weihnachtsausstellung dann endgültig die Tore.
 
Coesima - neue Stücke

Unser kleiner Gemeinschaftsladen wächst:

Erste Stücke sind vor Weihnachten schon hinzugekommen. Wir danken ganz herzlich den freundlichen Spendern! Wenn Sie auch mitmachen möchten, kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten in unser Museum.

 

 2023

Öffnungszeiten um den Jahreswechsel:
Am Samstag, 30.12.2023 und Mittwoch, 03.01.2024 ist das Museum geöffnet, am Silvestertag und Neujahr (31.12.2023 + 01.01.2024) bleibt das Musem geschlossen.
 

Weihnachtsausstellung 2023 am ersten Adventswochenende eröffnet!

"Weihnachten waren die Kinder ganz glückselig..." (Annette von Droste-Hülshoff 1841)
Öffnungszeiten zu Weihnachten:
Am 23.12. und 27.12.2023 ist das Museum geöffnet, vom 24.12. - 26.12.2023 bleibt das Musem geschlossen.

Weihnachtsbaumkugel Schneemann  Ausstellung 2023  Petroleum-Lichter

Rund um den festlich geschmückten Baum beleuchten wir bis zum 10. Januar 2024 unser wichtigstes Familien- und Kinderfest im Wandel der vergangenen 200 Jahre. – Angefangen mit Weihnachten bei Annette von Droste-Hülshoff bis in die Jetztzeit.

Weihnachtsstube_Federbaum  KätheKruse Christkind  Wimmelbild Weihnachtskrippe playmobil

 
 

Am 14.11.2023 besuchte uns die DRK Kita Abenteuerland aus Appelhülsen mit ihrer Schulkindergruppe, den "14 Fragezeichen".  Während sich der eine Teil der Gruppe das Museum angesehen hat, hat der jeweils zweite Teil der Kinder mit ihren Erzieherinnen eine Ausstellung in der Ausstellung gebastelt - Motto: "Bringt ein Spielzeug mit und erzählt uns warum es besonders ist!". 

DRK Kita Appelhülsen    DRK Kita Appelhülsen

Danke für Euren Besuch - er hat uns sehr viel Freude bereitet!

 

Mittwoch, 1. November 2023 (Allerheiligen) geöffnet!

Apotheke um 1910 - Ravensburger Laubsäge Vorlage

Unser Museum ist am Feiertag in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet!

 

Sonntag, 17. September 2023: 100. Geburtstag von Konrad Werner!

Konrad Werner Schule  Konrad Werner 1925  Konrad Werner  Westfälische Stube 

Konrad Werner, der Erbauer der Puppenstuben-Dioramen im Puppen- und Spielzeugmuseum Coesfeld, wäre am 17. September 100 Jahre alt geworden. Feiern Sie mit uns! Begeben Sie sich ab 15.00 Uhr mit seiner Tochter Sabine in die Miniaturwelten, die ihr Vater in 12 Jahren in liebevoller Detailarbeit geschaffen hat.

 

"Halbzeit" in der Sonderausstellung "XXS - Puppenhäuser, Kaufmannsläden & Co.":

 Coesima  Coesima Logo unser Laden!

 Kibri-Kaufladen 1949

Liebe Coesfelder und Coesfelderinnen,

bitte helfen Sie uns, unseren kleinen Laden (Flohmarktfund der Fa. Kibri ab 1949) als eine Art Gemeinschaftslädchen zu füllen. Sicher gibt es in etlichen Haushalten noch Einzelstücke aus Kaufmannsläden, die in den unterschiedlichen Generationen bespielt und bewahrt worden sind. Wenn Sie mitmachen möchten, kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten in unser Museum. Die Spender-Familien werden in einer Liste vermerkt!

Handreichung PuppenhäuserAnlässlich der Sonderausstellung ist außerdem die Handreichung Puppenhäuser und Puppenstuben. Anregungen zum Spielen, Bewahren und Lernen entstanden, die neben Informationen in Wort und Bild auch viele Anregungen bietet: für Eltern und Großeltern, für Erzieher*innen und Lehrkräfte oder einfach am Thema Interessierte. Unseren Text finden Sie als PDF zum Herunterladen hier.

 

Clara (6) 50.000. Besucherin

50 000. Besucherin

Eigentlich waren Clara und Mia mit ihren Eltern unterwegs zum Tanzauftritt der beiden Mädchen auf der Marktplatzbühne beim "Tag der Vereine". Eine kurze Stippvisite in unserem Museum brachte dann aber noch eine ganz besondere Überraschung für die Sechs- und die Neunjährige aus Lette:

Clara (6) wurde als 50.000. Besucherin in der fast 20-jährigen Geschichte des Museums gezählt. Dafür gab es vom Museumsteam als kleines Geschenk für die ganze Familie das preisgekrönte Gesellschaftsspiel "Zug um Zug". Zu ihrem Auftritt mit der Tanzgruppe waren Clara und Mia dann trotzdem noch pünktlich auf der Bühne.

 
"Verein(t) in Coesfeld"
Besuchen Sie uns am Tag der Vereine in Coesfeld. Sie finden uns auf dem Marktplatz direkt neben der Bühne:
Sonntag, 13. August 2023, 11.00 bis 17.00 Uhr.

 

Unsere aktuelle Sonderausstellung (04.06. - 30.11.2023):

Puppenhaus Albin Schönherr - Wohnzimmer      XXS - Puppenhäuser, Kaufläden & Co.   Design im Spielzeugmöbel